Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Eisenbahn-Hochbrücke Panorama
Herzlich willkommen

im Amt Eiderkanal

Ostenfelder Kuh
Herzlich willkommen

im Amt Eiderkanal

Autobahnkreuz Rendsburg
Herzlich willkommen

im Amt Eiderkanal

Energiepark Osterrade
Herzlich willkommen

im Amt Eiderkanal

Aktuelles

Bürgermeisterbrief September 2021

Bild - Bürgermeisterbrief September 2021
© Jörg Wohlfromm

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die ersten Septembertage zeigen sich von ihrer besten Seite. Uns hat das veranlasst, unser Freibad nicht Ende August schon wieder zu schließen, sondern das Bad weiterhin für Sie zu betreiben. Wenn das Wetter einen Betrieb nicht mehr sinnvoll erscheinen lässt werden die Tore für dieses Jahr geschlossen und, wenn Corona es zulässt, Anfang Mai nächsten Jahres wieder geöffnet. Dem Team unseres Freibades möchte ich an dieser Stelle herzlich für ihren Einsatz danken, denn ohne ihr Engagement wäre uns allen der Badespaß verwehrt geblieben.

Am 02. September war es am Kanal soweit. Pünktlich um 18.00 Uhr kam der Schlepper mit dem Ponton, auf dem unsere neue Schwebefähre fest verankert stand, und passierte schon einmal ihren zukünftigen Einsatzort. Beim Passieren der Hafenanlagen wurde sie sowohl von der Rendsburger Feuerwehr auf der Nord- als auch von unserer Wehr auf der Südseite mit einer Wasserfontäne und mit Einsatz von Signalhörnern angemessen begrüßt. Eine sehr schöne Geste der Verbundenheit. Vielen Dank an unsere Wehrführung und alle beteiligten Kammeradinnen und Kammeraden für den spontan organisierten Einsatz. Auf unsere Feuerwehr können wir zählen!  

Nun dürften auch die letzten Zweifler unter uns daran glauben, dass unsere Schwebefähre uns eines nicht mehr so fernen Tages wieder nach Rendsburg (und natürlich auch zurück) befördern wird. Viele Schüler und Arbeitnehmer warten dringend darauf, dieses effiziente Verkehrsmittel endlich wieder nutzen zu können. Den Aufbau bzw. das Anhängen der Fähre können wir nun live beobachten und uns ein eigenes Bild über den Fortschritt der Arbeiten machen. Respekt haben sollten wir dabei gegenüber den ausführenden Firmen und den Mitarbeitern des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes, die die nicht alltägliche Herausforderung eines Neubaus der Fähre angenommen haben.

Am 14. August fand, natürlich unter Corona-Bedingungen, das erste Open-Air-Konzert in unserem Freibad statt. Auf der gepflasterten Fläche neben dem Schwimmbecken war ein Zelt aufgebaut worden, um die Musiker vor möglichen Witterungseinflüssen zu schützen. Das Akkordeon-Orchester TaBa con fuoco aus Osterrönfeld und der Gitarrist Brendon Lewis aus Kiel haben mit ihren Darbietungen das Publikum begeistert. Parallel zur Musik konnte auch gebadet werden – für Musiker und Schwimmer sicherlich eine neue Erfahrung. Unsere Feuerwehr hat das Catering übernommen und damit bei sehr guten Wetterverhältnissen für das leibliche Wohl gesorgt – herzlichen Dank allen Beteiligten für diese tolle Veranstaltung, die an diesem Ort sicherlich nicht die letzte gewesen sein wird.    

Nun noch etwas zur Entwicklung unserer Gemeinde:
Die Gemeinde benötigt Wohnraum zur Vermietung zu akzeptablen Preisen.
In der Gemeindevertretersitzung im Juni wurde der Satzungsbeschluss zur 3. Änderung des B-Planes Nr. 17 „Nördlich der Fährstraße/von der Hofkoppel Wiek bis Hohe Luft“ gefasst. Es handelt sich hier um die Senke neben dem Kreisel in der Dorfstraße. Hier soll nach den Vorstellungen der Gemeinde ein Gebäude entstehen, das sich den örtlichen Gegebenheiten anpasst, im Eigentum der Gemeinde verbleibt und mehrere Wohnungen sowie evtl. beruhigtes Gewerbe im Erdgeschoss beherbergt. Da die Parkmöglichkeiten dort sehr eingeschränkt sind, soll im Kellergeschoss eine Tiefgarage den notwendigen Parkraum bieten.
In einer gemeinsamen öffentlichen Sitzung des Planungs- und Umweltausschusses und des Werk- und Verkehrsausschusses sollen Visualisierungen zu einer möglichen Gestaltung des Gebäudes beraten werden. Dieser Termin steht z. Zt. noch nicht fest, wird aber öffentlich bekannt gegeben.

Abschließend wünsche ich Ihnen einen schönen Herbst und bleiben Sie gesund.

Herzliche Grüße              

Hans-Georg Volquardts
- Bürgermeister -

 


Veränderungen der Schülerbeförderung ab dem 02.08.2021

Achtung!

Schülerbeförderung ab dem 02.08.2021

Zum 02.08.2021 wird es im ÖPNV-Liniennetz des Kreises Rendsburg-Eckernförde einige Anpassungen geben, daher kommt es auch im Rahmen der Schülerbeförderung des Schulverbandes im Amt Eiderkanal zu einigen Änderungen im Bereich der Fahrpläne.

Im Anhang finden Sie die Pläne der neuen Busverbindungen ab dem 02.08.2021 für die Linien 762, 763, 764, 766, 769 und 796 sowie eines weiteren Zusatzbusses, um die Schülerbeförderung im Amt Eiderkanal sicherzustellen.

Wir sind bemüht, Ihnen an dieser Stelle zeitnah die neuesten Pläne und Informationen zusammenzustellen. Dennoch können wir für die Pläne keine Gewähr übernehmen, da es immer zu kurzfristigen Änderungen kommen kann.

Die aktuellste Version der Linien ist jederzeit im Routenplaner von NAH.SH einzusehen: https://nah.sh.hafas.de/bin/query.exe/dn#top

Für weitere Informationen, Kritik und Anregungen stehen Ihnen auch diese Ansprechpartner gerne zur Verfügung:

  • Autokraft:                               0431/38671024,

                                                    E-Mail: Kundenservice.Nord@db-bus.com

  • nah.SH:                                   0431/66019449, E-Mail: kundendialog@nah.sh
  • ÖPNV Kreis RD:                     OEPNV@kreis-rd.de
  • Beschwerdemanagement:    schulbus@amt-eiderkanal.de


 

Im nachstehenden Dokument finden Sie die Fahrpläne der Linien 762, 763, 764, 766, 769, 796 sowie den Zusatzbus.


Freibad Osterrönfeld öffnet seine Tore

Presseinformation 07/2021

Freibad Osterrönfeld öffnet seine Tore!

Das Freibad in Osterrönfeld wird am Freitag, 16.07.2021 unter coronakonformen Hygienebedingungen wieder geöffnet. Die Besucherzahl ist begrenzt, damit vielen Bürgerinnen und Bürgern die Nutzung ermöglicht werden kann. Es wird 3 Badezeiten geben, persönliche Daten sind beim Betreten zu hinterlegen, Abstandsmarkierungen im und vor dem Gebäude sind zu beachten und es besteht eine Maskenpflicht beim Betreten und Verlassen des Bades bis in die Umkleidekabinen.

Öffnungszeiten für die Saison 2021 sind Dienstag bis Sonntag von 13:30 Uhr bis 19:30 Uhr aufgeteilt in 3 Badezeiten: 13:30 Uhr, 15:30 Uhr sowie 17:30 Uhr. Montags findet kein Badebetrieb statt, da an dem Tag umfangreiche Reinigungsarbeiten durchgeführt werden, um den Hygieneanforderungen gerecht zu werden.

Die Öffungszeiten sowie die allgemeinen Informationen für die Nutzung des Freibades sind auf der Homepage www.osterroenfeld.de sowie im Bekanntmachungskasten der Gemeinde nachzulesen.

 

Im Auftrag                                                                 Referentin der Verwaltungsleitung

                                                                                  Telefon: 04331 8471-51

Birgit Brückner                                                       E-Mail: b.brueckner@amt-eiderkanal.de

Weitere Informationen

  1. [PDF]  Dokument ansehen

Vorläufiges Wahlergebnis der Gemeindewahl 2018. Die Zusammenfassung für Osterrönfeld

können Sie nachfolgendem pdf-Dokument entnehmen....  Artikel lesen »


Vorläufiges Wahlergebnis der Kommunalwahl 2018 Wahlbezirk 005 Osterrönfeld

...Wahllokal "AWO-Kindergarten Osterrönfeld" können Sie nachfolgenden pfd-Dokumenten entnehmen....  Artikel lesen »


Vorläufiges Wahlergebnis der Kommunalwahl 2018 Wahlbezirk 004 Osterrönfeld

...Wahllokal "Bürgerzentrum" können Sie nachfolgenden pdf-Dokumenten entnehmen....  Artikel lesen »


Vorläufiges Wahlergebnis der Kommunalwahl 2018 Wahlbezirk 003 Osterrönfeld

...im Wahllokal "Kühl's Gasthof" können Sie nachfolgenden pdf-Dokumenten entnehmen....  Artikel lesen »


Vorläufiges Wahlergebnis der Kommunalwahl 2018 Wahlbezirk 002 Osterrönfeld

...im Wahllokal "Feuerwehrgerätehaus" können Sie nachfolgenden pdf-Dokumenten entnehmen....  Artikel lesen »


Vorläufiges Wahlergebnis der Kommunalwahl 2018 Wahlbezirk 001 Osterrönfeld

...im Wahllokal "Aukamp-Schule" können Sie nachfolgenden pdf-Dokumenten entnehmen....  Artikel lesen »


Baumaßnahmen zum Ausbau des Glasfasernetzes in Osterrönfeld

Baumaßnahmen zum Ausbau des Glasfasernetzes Das Glasfasernetz des Zweckverbands für die Breitbandversorgung im mittleren Schleswig-Holstein (ZBmSH) wird nun auch in Osterrönfeld gebaut. Aktuell wird die ...  Artikel lesen »


Weitere Informationen finden Sie in unserem » Archiv.