Stellenausschreibungen

Fachangestellte/n für Bäderbetriebe (w/m/d) in Vollzeit für die Gemeinde Osterrönfeld

Die Gemeinde Osterrönfeld sucht zum nächstmöglichen
Termin für das gemeindeeigene Freibad

eine/n Fachangestellte/n für Bäderbetriebe (w/m/d)


im Rahmen einer Mutterschutz- und Elternzeitvertretung. Es handelt sich um eine Vollbeschäftigung. Die Befristung erfolgt zunächst für die Dauer von 3 Jahren. Eine anschließende Weiterbeschäftigung wird bei entsprechender Bewährung angestrebt.

Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 5 TVöD.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen die Amtsverwaltung Eiderkanal, Frau Martens, unter der Rufnummer 04331 8471-17 gerne zur Verfügung.

Bewerbungen mit den üblichen Bewerbungsunterlagen sind an den Bürgermeister der Gemeinde Osterrönfeld, über das Amt Eiderkanal, Schulstraße 36, 24783 Osterrönfeld, zu richten.

Die komplette Stellenausschreibung finden Sie hier.

 

 

Fachbereichsleiter/in (w/m/d) für den Fachbereich "Bauen und Umwelt"

Das Amt Eiderkanal (rd. 12.800 Einwohner) mit Sitz in Osterrönfeld, Kreis Rendsburg-Eckernförde, zentral gelegen im mittleren Schleswig-Holstein mit unmittelbarer Anbindung an die Autobahnen A 7 und A 210, sucht zum nächstmöglichen Termin eine/n

Fachbereichsleiter/in (w/m/d)
für den Fachbereich „Bauen und Umwelt“.

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle. Eine Teilzeittätigkeit ist unter Berücksichtigung dienstlicher Belange grundsätzlich möglich. Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen bis zur Besoldungsgruppe A12/Entgeltgruppe 12 TVöD.

Gemäß § 5 Landesbeamtengesetz/§ 31 TVöD erfolgt die Übertragung der Führungsaufgabe zunächst für zwei Jahre auf Probe.

Schriftliche Bewerbungen werden mit Lebenslauf, Zeugnissen und weiteren aussagekräftigen Unterlagen bis zum 20. März 2021 mit dem Zusatz „Bewerbung FBL Bauen und Umwelt“ an den Amtsvorsteher des Amtes Eiderkanal, Schulstraße 36, 24783 Osterrönfeld, erbeten.

Für weitere Auskünfte und eine erste vertrauliche Kontaktaufnahme stehen Ihnen der Leitende Verwaltungbeamte, Herr Eickstädt (Tel. 04331/8471-50) oder Frau Martens (Tel. 04331/8471-17) aus der Personalabteilung gerne zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass Kosten im Zusammenhang mit der Bewerbung nicht erstattet und Bewerbungen per E-Mail nicht berücksichtigt werden.

Die komplette Stellenausschreibung finden Sie hier.

 

 

Dipl. - Ingenieur/in (FH)/Bachelor of Engineering (w/m/d) Fachrichtung Tiefbau oder Bauingenieurwesen oder eine/einen Tiefbautechniker/in (w/m/d) für das Amt Eiderkanal

Das Amt Eiderkanal (rd. 12.800 Einwohner) mit Sitz in Osterrönfeld, Kreis Rendsburg-Eckernförde, zentral gelegen im mittleren Schleswig-Holstein mit unmittelbarer Anbindung an die Autobahnen A 7 und A 210, sucht zum nächstmöglichen Termin eine/einen

Dipl. - Ingenieur/in (FH)/Bachelor of Engineering (w/m/d)
Fachrichtung Tiefbau oder Bauingenieurwesen
oder eine/einen Tiefbautechniker/in (w/m/d)

für den Fachbereich Bauen und Umwelt.  

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle. Eine Teilzeittätigkeit ist unter Berücksichtigung dienstlicher Belange grundsätzlich möglich. Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 11 TVöD.

Schriftliche Bewerbungen werden mit Lebenslauf, Zeugnissen und weiteren aussagekräftigen Unterlagen bis zum 15. März 2021 mit dem Zusatz „Bewerbung Fachbereich Bauen und Umwelt“ an den Amtsvorsteher des Amtes Eiderkanal, Schulstraße 36, 24783 Osterrönfeld, erbeten.

Für weitere Auskünfte und eine erste vertrauliche Kontaktaufnahme stehen Ihnen der Leitende Verwaltungsbeamte Herr Eickstädt (Tel. 04331/8471-50) oder Frau Martens (Tel. 04331/8471-17) aus der Personalabteilung gerne zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass Kosten im Zusammenhang mit der Bewerbung nicht erstattet und Bewerbungen per E-Mail nicht berücksichtigt werden.

Die komplette Stellenausschreibung finden Sie hier.