Vergabe öffentlicher Aufträge

Nachfolgend informieren das Amt Eiderkanal, die amtsangehörigen Gemeinden und der Schulverband im Amt Eiderkanal über aktuelle Ausschreibungen und erfolgte Auftragsvergaben.

1.    Sofern bei nationalen Vergabeverfahren nach der VOB/A (1. Abschnitt) bei

-    Beschränkten Ausschreibungen ohne Teilnahmewettbewerb der Auftragswert 25.000,00 EUR ohne Umsatzsteuer

-    Freihändigen Vergaben der Auftragswert 15.000,00 EUR ohne Umsatzsteuer

übersteigt, informiert das Amt nach der Durchführung dieser Verfahren gemäß § 20 Abs. 3 VOB/A über jeden so vergebenen Auftrag auf der amtseigenen Homepage und hält diese Informationen dort mindestens sechs Monate vor.


2.    Sofern bei nationalen Vergabeverfahren nach der UVgO bei

-    Beschränkten Ausschreibungen ohne Teilnahmewettbewerb der Auftragswert 25.000,00 EUR ohne Umsatzsteuer

-    Verhandlungsvergaben ohne Teilnahmewettbewerb der Auftragswert 25.000,00 EUR ohne Umsatzsteuer

erreicht, informiert das Amt nach der Durchführung dieser Verfahren gemäß § 30 UVgO über jeden so vergebenen Auftrag auf der amtseigenen Homepage und hält diese Informationen dort mindestens drei Monate vor.