Schülldorf

Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Schülldorf am 02.12.2020

BEKANNTMACHUNG


Ich lade Sie recht herzlich zu der am

Mittwoch, 2. Dezember 2020 um 19:30 Uhr

im "Haus der Jugend", Dorfstr. 12a, 24790 Schülldorf,
stattfindenden öffentlichen Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Schülldorf ein.

T A G E S O R D N U N G:

    Öffentlicher Teil
1.    Eröffnung der Sitzung, Feststellung der Ordnungsmäßigkeit der Einladung, der Anwesenheit und der Beschlussfähigkeit

2.    Änderungs- und Ergänzungsanträge zur Tagesordnung, Beschlussfassung über die Tagesordnung und evtl. Anträge auf Ausschluss der Öffentlichkeit gem. § 35 II GO SH

3.    Beschlussfassung über evtl. Einwendungen gegen die Niederschrift der Sitzung vom 17.09.2020

4.    Mitteilungen des Bürgermeisters

5.    Mitteilungen der Ausschussvorsitzenden

6.    Einwohnerfragestunde

6.a.    Information des Bürgermeisters über die Tagesordnung

6.b.    Fragen zu Beratungsgegenständen

6.c.    Fragen zu anderen Angelegenheiten der örtlichen Gemeinschaft sowie Vorschläge oder Anregungen

7.    Beratung und Beschlussfassung über die Satzung der Gemeinde Schülldorf über die Erhebung einer Hundesteuer (Hundesteuersatzung)

8.    Beratung und Beschlussfassung über die Gewährung eines Zuschusses an den TSV Vineta Audorf e.V.

9.    Beratung und Beschlussfassung über einen städtebaulichen Vertrag im Rahmen des geplanten Windparks Ohe/Schülldorf

10.    Beratung und Beschlussfassung über einen Wegenutzungsvertrag im Rahmen des geplanten Windparks Ohe/Schülldorf

11.    Beratung und Beschlussfassung über die Fortführung der Beteiligung an der Schleswig-Holstein Netz AG

12.    Planung und Ausgestaltung weiterer Aktivitäten in der Gemeinde Schülldorf zu Corona-Zeiten (Antrag der Gemeindevertreterin Frau Ploß vom 16.11.2020)

13.    Bericht über die über- und außerplanmäßigen Aufwendungen und Auszahlungen

14.    Beratung und Beschlussfassung über die Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2021

15.    Bericht der Amtsverwaltung

16.    Mitteilungen und Anfragen der Gemeindevertreterinnen und Gemeindevertreter

    
    Voraussichtlich Nicht öffentlicher Teil
17.    Bericht der Amtsverwaltung

18.    Mitteilungen und Anfragen der Gemeindevertreterinnen und Gemeindevertreter

    
    Öffentlicher Teil
19.    Schließung der Sitzung


Wichtiger Hinweis:
Mit Rücksicht auf die Vermeidung von möglichen Ansteckungen mit dem Corona-Virus und der damit verbundenen Einhaltung der Abstandsregelungen wird die Anzahl der Besucher-plätze zahlenmäßig auf 10 Personen beschränkt.


Mit freundlichen Grüßen
    
gez. Tomkowiak    

Siegfried Tomkowiak
(Der Bürgermeister)

 


Planfeststellungsverfahren / Auslegung der Pläne

Für das Planfeststellungsverfahren für den Ersatzneubau der Rader Hochbrücke im Zuge der Bundesautobahn A 7 (Bau-km 0-061 östliche Richtungsfahrbahn bzw. Bau-km 0-297 westliche Richtungsfahrbahn bis Bau-km 5+003) einschließlich sechsstreifiger Erweiterung zwischen der Anschlussstelle Rendsburg/Büdelsdorf und dem Autobahnkreuz Rendsburg in den Gemeinden Rade bei Rendsburg, Schacht-Audorf, Schülldorf und Borgstedt (Kreis Rendsburg-Eckernförde) einschließlich Umweltverträglichkeitsprüfung erhalten Sie folgende Informationen: Die Anhörungsbehörde stellt den Inhalt der Bekanntmachung und die Planunterlagen zu diesem Vorhaben auf der Internetseite https://planfeststellung.bob-sh.de sowie im UVP-Portal unter www.uvp-verbund.de/sh der Öffentlichkeit zur allgemeinen Einsichtnahme in der Zeit vom 20. November 2020 (Freitag) bis einschließlich 21.Dezember 2020 (Montag)bereit. Maßgeblich ist der Inhalt der dort veröffentlichten Unterlagen. Zusätzlich zur Veröffentlichung im Internet liegen die Planunterlagen gem. § 3 Abs. 2 PlanSiG zur allgemeinen Einsichtnahme aus. Die Einsichtnahme ist bei den nachgenannten Auslegungsstellen aufgrund bestehender Beschränkungen zur Eindämmung der Auswirkung der COVID-19-Pandemie teilweise nur nach telefonischer Terminabsprache unter den angegebenen Telefonnummern möglich. Je nach aktueller Gefahrenlage muss zur Wahrung des Infektionsschutzes unter den Hygienebestimmungen mit einer Einschränkung der regulären Öffnungszeiten gerechnet werden. Bitte beachten Sie die tagesaktuellen Hinweise auf den angegebenen Internetseiten. 1. In der Amtsverwaltung des Amtes Eiderkanal Fraktionszimmer, 1. Stock Schulstraße 36 24783 Osterrönfeld Die Einsichtnahme ist möglich während der folgenden Zeiten: Montag bis Freitag 8.00 - 12.00 Uhr Dienstag und Donnerstag 14.00 - 17.00 Uhr Bitte informieren Sie sich tagesaktuell auf der Internetseite des Amtes Eiderkanal unter www.amt-eiderkanal.de. Termine wären in diesem Fall unter 04331 / 84 71 30 (Ansprechpartner Herr Eichberg) oder per E-Mail an n.eichberg@amt-eiderkanal.de zu vereinbaren. Weitere ausführliche Informationen entnehmen Sie bitte dem angehängten Bekanntmachungsblatt.

Weitere Informationen

  1. [DOCX]  Dokument ansehen

Vorläufiges Wahlergebnis der Kommunalwahl 2018 in Schülldorf

...im Wahllokal "Haus der Jugend" können Sie in nachfolgenden pdf-Dokumenten einsehen.


 

Gartenabfälle entsorgen

Hinweise und Informationen zu dem Thema "Gartenabfälle" sind dem folgenden Link und pdf-Dokument zu ...  Artikel lesen »


Haben Sie weitere Informationen, so melden Sie diese hier. » Informationen melden