Osterrönfeld

Bürgermeisterbrief Juli 2017

Bild - Bürgermeisterbrief Juli 2017

Liebe Osterrönfelderinnen, liebe Osterrönfelder,

der „Grüne Kamp“ wächst weiter, denn auf dem Gelände der Fachhochschule Kiel (FH) entsteht für den Fachbereich Agrarwirtschaft für 2,6 Mio Euro ein Labor- und Seminargebäude. Mit diesem Neubau ist ein klares Bekenntnis zum Standort in Osterrönfeld verbunden. In drei Bauabschnitten soll das Gelände der FH umgebaut werden. Neben dem Neubau werden in diesem Zuge auch die vorhandenen Gebäude saniert, so dass die Bibliothek und auch die Mensa erweitert und umgebaut werden. Aktuell nutzen rd. 470 Studenten die Liegenschaften.

Darüber hinaus möchte das Technische Hilfswerk das Übungsgelände zwischen der B202 und der Mühlenweg modernisieren und als Übungsplatz weiterentwickeln. Damit die Belange der Anwohnerinnen und Anwohner berücksichtigt werden können, hat die Gemeindevertretung mehrheitlich einen Aufstellungsbeschluss als vorhabenbezogenen Bebauungsplan Nr. 37 „SO Bund nördlich der A210, westlich der Autobahnausfahrt Schacht-Audorf“ gefasst. Mit dem Aufstellungsbeschluss ist eine frühzeitige Beteiligung gewährleistet und bleibt im Laufe des Verfahrens gesichert.

Der diesjährige Seniorenausflug der Gemeinde am 21.06. führte uns in das Hof-Cafe „5 Linden“ nach Hemmingstedt und nach Meldorf, wo wir den dortigen Dom besichtigten konnten. Am Abend wurde im Fährhaus Lexfähre das „Kalt-Warme-Buffet“ genossen. Ein herrlicher Tag mit viel Sonne und guter Laune. Vielen Dank an Frau Pantel, Frau Dietrich und Frau Feldenzer für die hervorragende Organisation an diesem Tag.  

Am 25.06.2017 hat Familie Jacobsen einen Hoftag auf ihrem landwirtschaftlichen Betrieb „Thiesberg“ durchgeführt. Das Interesse aus der Bevölkerung war groß und der Tag war professionell organisiert und einfach hervorragend durchgeführt. Man konnte einen tollen Einblick in die Arbeit der Landwirtschaft erhalten und einen Eindruck gewinnen, welcher Aufwand in der Produktion unserer für selbstverständlich hingenommen Lebensmittel besteht. Daneben hatte sich auch der Naturschutzverein engagiert eingebracht. Ich hoffe, dass ein solcher Tag noch einmal durchgeführt wird, denn alle Besucher, ob groß oder klein, waren begeistert. Vielen Dank an Familie Jacobsen für Ihr Engagement.

Mit der Gewinnerin des Titels „Misses Schleswig-Holstein“ stellen wir ganz offiziell die „Schönste“ im Land. Frau Olga Lorenz hat kürzlich diesen Titel gewonnen und sich für die Misses-Deutschland-Wahl qualifiziert. Hier konnte sie sich zwar nicht durchsetzen, hat aber viele neue Erfahrungen gewonnen. Herzlichen Glückwunsch von dieser Stelle.

Am 21.07.2017 feiert unsere Kindertagesstätte „Bahndammzwerge“ ihr 45-jähriges Jubiläum. Viele Kinder haben diese Einrichtung besucht und wurden bei ihren ersten Schritten zur Selbständigkeit begleitet. Seit vielen Jahren wird eine hervorragende pädagogische Arbeit zum Wohle unserer Kinder an diesem Ort durchgeführt. Frau Blohm und ihr Team tragen dazu bei, dass Osterrönfeld eine attraktive Gemeinde für junge Familien bleibt.

Ebenfalls am Freitag, 21.07. werden die Alt-Liga-Mannschaften im Spiel „OTSV-HSV“ antreten. Arne Steltner hat diesen Event in die Wege geleitet. Besuchen Sie die Veranstaltung auf dem Sportplatz und feuern Sie unsere Fußballer an.

Ich wünsche Ihnen für die bevorstehende Urlaubs- und Ferienzeit gute Erholung und vor allem viel Sonne. Sollten Sie vereisen, kommen Sie gesund wieder. Für alle, die vor Ort bleiben, hoffe ich auf gutes Wetter.


Mit freundlichen Grüßen
Ihr
Bernd Sienknecht
Bürgermeister

 


[Gesamtansicht] · [drucken] · [top]