Osterrönfeld

Sitzung des Planungs- und Umweltausschusses der Gemeinde Osterrönfeld vom 06.06.2019

BEKANNTMACHUNG


Ich lade Sie recht herzlich zu der am

Donnerstag, 6. Juni 2019 um 18:30 Uhr

im Sitzungssaal des Verwaltungsgebäudes, Schulstr. 36, 24783 Osterrönfeld,
stattfindenden öffentlichen Sitzung des Planungs- und Umweltausschusses
der Gemeinde Osterrönfeld ein.

T A G E S O R D N U N G:

    Öffentlicher Teil
1.    Eröffnung der Sitzung, Feststellung der Ordnungsmäßigkeit der Einladung, der Anwesenheit und der Beschlussfähigkeit

2.    Änderungs- und Ergänzungsanträge zur Tagesordnung, Beschlussfassung über die Tagesordnung und evtl. Anträge auf Ausschluss der Öffentlichkeit gem. § 46 VIII GO SH

3.    Beschlussfassung über evtl. Einwendungen gegen die Niederschrift der Sitzung vom 07.03.2019

4.    Einwohnerfragestunde

5.    Beratung und Beschlussfassung über die weitere Handhabung der gemeindlichen Fläche an der Hochbrücke auf Grundlage der vorherigen Besichtigung

6.    Beratung und Beschlussfassung über die weitere Handhabung der gemeindlichen Freifläche östlich der Straße "Hohe Luft" und nördlich der "Dorfstraße"

7.    Beratung und Beschlussfassung über eine Flächenentwicklung an der Bokelholmer Chaussee

8.    Beratung und Beschlussfassung über den vorhabenbezogenen Bebauungsplan Nr. 38 "Nördlich Grüner Kamp, östlich der Stadtgrenze Rendsburg, südlich des Nord-Ostsee-Kanals und westlich der Albert-Betz-Straße" - Aufstellungsbeschluss

9.    Beratung und Beschlussfassung über die weitere Vorgehensweise hinsichtlich der Herrichtung eines Krötenschutzzaunes im Bereich ‚Aspelweg‘

10.    Bericht der Amtsverwaltung

11.    Mitteilungen des Ausschussvorsitzenden, Anfragen der Ausschussmitglieder
    

    Voraussichtlich Nicht öffentlicher Teil
12.    Bericht der Amtsverwaltung

13.    Mitteilungen des Ausschussvorsitzenden, Anfragen der Ausschussmitglieder

    
    Öffentlicher Teil
14.    Schließung der Sitzung


Mit freundlichen Grüßen
    
gez. Hauck
    
Dr. Christian Hauck
(Der Vorsitzende)


Bürgermeisterbrief Mai 2019

Bild - Bürgermeisterbrief Mai 2019

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

nachdem die Osterferien nun hinter uns liegen fließt auch der Verkehr wieder weitestgehend normal durch unser Dorf.
Leider hat es auf der Baustelle zur Lärmschutzwand an der B 202 Komplikationen gegeben, so dass nicht der Baufortschritt erreicht werden konnte, der eigentlich geplant war. Um die Zeit wieder aufzuholen ist vorgesehen, den Verkehr bis zu den Sommerferien Montags von 10.00 bis 15 Uhr und jeweils Dienstag bis Donnerstag von 09.00 Uhr bis 15.00 Uhr, also in der verkehrsarmen Zeit,  zeitweilig wieder einspurig durch die Baustelle zu führen, um so genügend Platz für die Baumaßnahmen an den Engstellen (z. B. Hochbrückenpfeiler) zu haben.
Für uns bedeutet das, dass wir in dieser Zeit wieder mit einem erhöhten Verkehrsaufkommen in der Dorfstraße / Kieler Straße rechnen müssen.
Durch diese Maßnahme soll der ursprüngliche Zeitplan eingehalten werden – andernfalls würde der Bau ein dreiviertel Jahr länger dauern als geplant.
An dieser Stelle möchte ich schon einmal darauf hinweisen, dass während der gesamten Sommerferien der Verkehr auch wieder einspurig durch den Ort geführt wird – ich bitte um Ihr Verständnis und gegenseitige Rücksichtnahme auf unseren Straßen.

Der Neubau der Schwebefähre geht weiter voran, die Entwicklung konnten wir der Presse entnehmen. Dennoch werden in der Urlaubszeit wieder zahlreiche Touristen nach der Fähre suchen und enttäuscht sein, sie nicht vor zu finden. Nach wie vor steht der Zeitplan, dass die Fähre Mitte 2020 wieder fährt – hoffen wir gemeinsam, dass das klappt.

Am 10 April wurde den Vereinen und Verbänden das Konzept für unser am 23. und 24. August stattfindendes Dorffest vorgestellt. Neben der Gemeinde feiert der OTSV sein 100-jähriges und der WVE sein 70-jähriges Bestehen. Die Vereine wurden herzlich eingeladen, sich am 24. August den Besuchern zu präsentieren – ich hoffe, dass davon rege Gebrauch gemacht wird. Nur gemeinsam kann diese Veranstaltung ein Erfolg werden.  

Am Samstag, den 20. April fand das von unserer Feuerwehr organisierte Osterfeuer statt. Viele Einwohnerinnen und Einwohner hatten sich bei sehr gutem Wetter auf den Weg gemacht, um beim Entzünden des Feuers dabei zu sein. Selbstverständlich ist der Haufen zuvor umgeschichtet worden. Für die Unterhaltung der Kinder war gesorgt, die Musik spielte und auch das leibliche Wohl kam nicht zu kurz. Es war eine gelungene Veranstaltung, auf der man mit vielen Menschen aus dem Ort ins Gespräch kommen konnte. Herzlichen Dank an die Feuerwehr für die gute Organisation.
Die nächste Veranstaltung, bei der die Feuerwehr verantwortlich zeichnet, ist das am 15. Juni beim Feuerwehrgerätehaus in der Schulstraße stattfindende öffentliche Grillfest. Sie sind alle herzlich eingeladen. Die Feuerwehr freut sich auf Ihren Besuch.    

Auch die Jugendfeuerwehr ist aktiv. Am Himmelfahrtstag, den 30.Mai, findet ab 10.00 Uhr auf dem Parkplatz Süd des Messegeländes das Drachenfest statt. Es gibt Programmpunkte für Jung und Alt. Jeder Besucher ist herzlich willkommen.

Nun zu den Sommerferien: Auch in diesem Jahr haben sich wieder viele Vereine und Mitbürger mit tollen Veranstaltungen und Aktivitäten in den Ferienpass eingebracht. Der Ferienpass ist ab dem 20. Mai im Bürgerbüro, bei der BGO und im Jugendzentrum erhältlich. Die Gemeinde beteiligt sich mit einem Schwimmlehrgang, der sich an Nichtschwimmer ab dem 6. Lebensjahr richtet. Nutzen Sie die Gelegenheit, und melden Sie Ihre Kinder an. Jedes Kind sollte schwimmen lernen.

Unser Schwimmbad eröffnet die diesjährige Badesaison am 30. Mai. Hoffen wir auf gutes Badewetter und viele Gäste.

Ich wünsche Ihnen eine schöne Zeit.

Herzliche Grüße

Hans-Georg Volquardts
- Bürgermeister -

 


Badesaison des Freibades Osterrönfeld

Die Badesaison im Freibad Osterrönfeld beginnt am

Donnerstag, 30. Mai 2019 und endet am Sonntag, 01. September 2019.

In der Zeit vom 01. April 2019 bis 29. Mai 2019 findet der Vorverkauf der ermäßigten Jahreskarten für das Freibad Osterrönfeld in der Verwaltungsstelle des Amtes Eiderkanal, Schulstraße 36, 24783 Osterrönfeld, Zimmer 8, statt.

Während der Badesaison ist das Freibad außerhalb sowie innerhalb der Ferien wie folgt geöffnet:

Montag:
- 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr*
 
Dienstag bis Freitag:
- 06.00 Uhr bis 08.00 Uhr*
 - 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr*
 
Samstag und Sonntag:
- 13.00 Uhr bis 19.00 Uhr*
 
*Witterungsbedingt kann von den Öffnungszeiten abgewichen werden.

Der letzte Einlass in das Freibad ist um 18:30 Uhr. Die Badegäste werden gebeten das Schwimmbecken um 18:45 Uhr zu verlassen.

Weitere Informationen zu den Preisen finden Sie hier.


 

Verkehrsregelnde Maßnahmen - Sanierung des Eisenbahnviaduktes Wehrau

In der Zeit vom 25.03.2019 bis zum 31.08.2019 werden Sanierungsarbeiten am Eisenbahnviadukt Wehrau durchgeführt.

Nähere Informationen zur Regelung des Verkehrs erhalten Sie in der Anlage....  Artikel lesen »


 

Abfuhrtermine 2019

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,in der Anlage finden Sie die Abfuhrtermine 2019 für Weihnachtsbäume, Sperrmüll und Grünabfälle....  Artikel lesen »


 

Vorläufiges Wahlergebnis der Gemeindewahl 2018. Die Zusammenfassung für Osterrönfeld

können Sie nachfolgendem pdf-Dokument entnehmen....  Artikel lesen »


 

Vorläufiges Wahlergebnis der Kommunalwahl 2018 Wahlbezirk 005 Osterrönfeld

...Wahllokal "AWO-Kindergarten Osterrönfeld" können Sie nachfolgenden pfd-Dokumenten entnehmen....  Artikel lesen »


 

Vorläufiges Wahlergebnis der Kommunalwahl 2018 Wahlbezirk 004 Osterrönfeld

...Wahllokal "Bürgerzentrum" können Sie nachfolgenden pdf-Dokumenten entnehmen....  Artikel lesen »


 

Vorläufiges Wahlergebnis der Kommunalwahl 2018 Wahlbezirk 003 Osterrönfeld

...im Wahllokal "Kühl's Gasthof" können Sie nachfolgenden pdf-Dokumenten entnehmen....  Artikel lesen »


 

Vorläufiges Wahlergebnis der Kommunalwahl 2018 Wahlbezirk 002 Osterrönfeld

...im Wahllokal "Feuerwehrgerätehaus" können Sie nachfolgenden pdf-Dokumenten entnehmen....  Artikel lesen »


Weitere Informationen finden Sie in unserem » Archiv.